Vitamin B 12 – mit Konzentrationsstärke und Energie durch die dunkle Jahreszeit

In diesem Beitrag erkläre ich Dir die Bedeutung von Vitamin B12 und die Folgen eines B12 Mangels.

Das Vitamin mit dem großen B und der 12 dahinter, oder auch Cobalamin genannt, ist in aller Munde. Heute möchte ich Dir dieses komplexe Vitamin einmal vorstellen. Hier möchte ich besonders auf die reguläre Funktion dieses Vitamins aber auch auf eventuelle Mangelerscheinungen eingehen. Zudem ist immer wieder ein großes Thema, wer es supplementieren sollte, wieso und wie.

Das Cobalamin ist für viele verschiedene Stoffwechselvorgänge wichtig. Zum einen ist es an jeder Zellteilung in unserem Körper beteiligt und somit auch an der Blutbildung und am Aufbau aller anderen Zellen. Es spielt eine große Rolle für Deinen Fettstoffwechsel und Deinen Energiehaushalt. Dein ganzer Hormonhaushalt und Dein Nervensystem werden unter anderem von diesem kleinen Vitamin positiv beeinträchtigt. Die Liste der Aufgaben und Funktionen von Vitamin B12 könnte an dieser Stelle immer weiter gehen, aber hier habe ich mal die wichtigsten fünf Funktionen und die damit einhergehenden fünf Hauptsymptome eines Mangels zusammengefasst:

Die 5 großen Vorteile bzw. Funktionen von Vitamin B12

  • Stärkung des Herzkreislaufsystems
  • Geregelte Verdauung
  • Energiefreisetzung und somit Energielieferant
  • Haut- und Haaraufbau und Schutz
  • Konzentration
  • Die 5 Hauptsymptome für einen Vitamin B12 Mangel

  • Energielosigkeit, Erschöpfung, Schwäche
  • Schlafstörungen
  • Schlechteres Erinnerungsvermögen und Konzentrationsstörungen
  • Depressionen, Stimmungsschwankungen
  • Krämpfe, Muskelzucken
  • Vitamin B12 Mangel Symptom Müdigkeit

    Wie Du hier sehen kannst, sind bestimmt einige Symptome aufgelistet, die Dir bekannt vorkommen und auch diese Liste ist vielfach erweiterbar. Mir ist es wichtig, dass Du erst einmal eine Vorstellung davon bekommst wie notwendig dieses Vitamin für Deinen Körper aber auch für Deinen Geist ist. Im Weiteren zeige ich Dir deshalb auch einige Lebensmittel, die Du gut in Deine Ernährung einbauen kannst. Auch hier gebe ich Dir eine Liste mit fünf Lebensmitteln an, die einen hohen Anteil an Cobalamin hergeben. Du wirst sehen, dass die Quelle des Vitamin B12 immer tierischer Herkunft ist, aber keine Sorge falls Du Deinen Fleisch- Fisch- oder Tiererzeugniskonsum herabgesetzt hast. Darunter findest du Vorschläge um Deinen Bedarf trotzdem zu decken.

    5 Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Vitamin B12

  • Milch
  • Ei
  • Käse
  • Leber ( ist mit Abstand das Lebensmittel mit dem höchsten Anteil an Vitamin B12 )
  • Fisch
  • Vitamin B12-haltige Lebensmittel

    Hier erkennst Du schon, dass ein Vegetarier oder gar Veganer schlechte Chancen hat eine ausreichende Menge an Caobalamin zu sich zu nehmen. Viele Veganer leiden deshalb auch unter den oben genannten Symptomen. Als Vegetarier kannst Du allerdings sehr gut Deinen Bedarf an Cobalamin versorgen indem du eben viel auf Milchprodukte und generell tierische Erzeugnisse wie Käse setzt.

    Veganer können mit herkömmlichen pflanzlichen Lebensmitteln keine ausreichende Zufuhr an Vitamin B12 erreichen. Wenn Du also Veganer bist, ist es wichtig, dies zu supplementieren in Form von Nahrungsergänzungsmitteln aus der Apotheke oder dem Drogeriemarkt. Es gibt sogar eine Zahnpasta die Du in der Apotheke bekommen kannst, welche mit Cobalamin angereichert ist. Deine Mundschleimhaut kann hier einen Großteil schon aufnehmen.

    Vitamin B12 Supplemente

    Es kann dennoch sein, dass auch bei ausreichender Ernährung Dein Vitamin B12 Spiegel zu niedrig sind. Dieses Vitamin mit der Nahrung aufzunehmen ist eine Sache, aber Dein Körper muss auch in der Lage sein es aufzunehmen. Des Weiteren kommt es in bestimmten Lebenslagen zu einem erhöhten Bedarf, hier solltest Du dann auch die Aufnahmemenge dementsprechend erhöhen.

    Einen erhöhten Bedarf hast Du zum Beispiel in einer Schwangerschaft oder aber auch in der Stillzeit. Eine Aufnahmestörung könntest Du haben, wenn Du eine chronische Darmentzündung hast. Aber in diesem Falle ist Dein entsprechender Arzt Dein Ansprechpartner.
    Ich hoffe, dass ich Dir das Thema Vitamin B12 ein bisschen näher bringen konnte und, dass Du konzentriert und voller Energie durch den Winter kommst.

    Deine Anna

    Anna

    Hallöchen, ich bin Anna und stehe Dir hier bei #DoYourSports ernährungs- und fitnessspezifisch zur Verfügung. Seit fast zehn Jahren bin ich auch beruflich im Fitness- und Ernährungsbereich tätig. Zudem bin ich seit einiger Zeit Heilpraktikerin. Mir ist es wichtig, Dir zu zeigen wie Du auf einem gesunden Weg mit Deiner Ernährung und Deinem Sportprogramm fitter, energiereicher und kräftiger wirst. Ich hoffe Dir auf Deinem sanften Weg zu Deinen Zielen motivierend, anregend und hilfreich zur Seite stehen zu können.

    Verwandte Artikel

    Diskussion über post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.