Hallöchen, eigentlich wollte ich zur Abwechslung mal einen kurzen Blogeintrag zum Thema Beintraining mit dem Fitnessband schreiben. Dann sind mir aber wieder so viele Übungen eingefallen, die Dich optimal in shape bringen und somit gibt es heute den ersten Teil zum Thema „Bein- und Gesäßtraining mit dem Fitnessband“. Ich splitte es dennoch ein bisschen thematisch, und so wird der heutige Beitrag gezielter auf Deine Beine spezialisiert sein und nächstes Mal geht es ein bisschen mehr um Deinen Poppes. Wenn ich mal über das Wochenende zu meinen Eltern in die Heimat

Gymnastikball – keine Entschuldigungen, der Sommerbody wird jetzt gemacht! Hallöchen, da bin ich wieder um Dich optimal auf den Sommer vorzubereiten. Nachdem ich Dir das letzte Mal gezeigt habe wie Du Deinen Unterkörper fit hältst, beschäftigen wir uns heute mit Deinem Oberkörper. Zum einen benötigst Du natürlich wieder Deinen Gymnastikball von DoYourSports und zusätzlich nehmen wir heute noch die Kurzhanteln zur optimalen Unterstützung für Deinen Muskelaufbau im Oberkörper. Ich verwende heute die Kurzhanteln mit einem Gewicht von 4kg pro Seite. Empfehlenswert für diese Übungen sind Kurzhanteln mit einem Gewicht zwischen

Hallöchen ☺ Schön, dass Du heute wieder reinschaust. Ich zeige Dir in diesem Beitrag verschiedene kinesiologische Tapeanlagen für Deinen vorderen Rumpfbereich. Das heißt, dass wir uns Deinem Bauch und Deiner Hüfte widmen werden. Wenn Du also Beschwerden oder Bewegungseinschränkungen in irgendeiner Form hast, dann können Dir diese Anlagen mit dem kinesiologischen Taping Hilfe verschaffen. Bevor ich allerdings mit den Tapeanlagen beginne, möchte ich Dir zunächst noch kurz etwas über die Farbwahl Deiner Tapes sagen. Im Grunde genommen kannst Du jede Farbe wählen, die Dir gefällt und Du wirst immer einen

Gymnastikball Workout – keine Entschuldigungen, der Sommerbody wird jetzt gemacht! Das Gym ist geschlossen oder Du hast nur kurz Zeit, weil es wieder so viel Arbeit gibt oder die Familie ruft. Die Weihnachtskekse rufen schon längst nicht mehr Deinen Namen und ein kleines bisschen Kalorienverbrennen könnte jetzt genau das Richtige sein! Denn Deinen Beachbody machst Du genau jetzt. Keine Sorge, es bleibt nicht nur bei dem heutigen Artikel. Ich stelle Dir in den nächsten vier Wochen vor, wie Du Dich mit Deinem Gymnastikball rundum fit bekommst und ordentlich Kalorien verbrennst.

1 2 3 4 64 Seite 2 von 64