Viele Menschen haben bei ihren sportlichen Aktivität ein großes Ziel gemeinsam: Sie möchten einen straffen, flachen Bauch bei dem man im besten Fall die Bauchmuskeln schön definiert sehen kann. Mit dem richtigen Workout und der nötigen Disziplin bei der Ernährung kann der oft gewünschte Sixpack auch in Erscheinung treten. Nachdem wir bereits sechs Übungen für die geraden Bauchmuskeln vorgestellt haben, zeigen wir Dir hier nun sechs Übungen für die seitlichen Bauchmuskeln, damit Du Deinen gesamten Bauch trainieren kannst. Lege auch ab und zu eine Cardioeinheit ein mit der Du viele

Oh mein Gott, jetzt sind wir schon tatsächlich am Ende unseres 5-Schritte-Ganzkörpertrainings mit den Kurzhanteln angekommen. Und wie heißt es so schön „das Beste kommt zum Schluss!“ In den letzten Wochen haben wir uns detailliert durch den gesamten Oberkörper gekämpft und nun kommt meine absolute Lieblingsdisziplin: BUTTWORKOUT! Ladies, es gibt einfach nichts Besseres als einen wohlgeformten und straffen Popo! Deine Jeans sollte ordentlich ausgefüllt sein mit Deinem Prachtexemplar. Und das Gute ist, wir trainieren hier den größten Muskel, den Du in Deinem Körper hast und somit wird auch der Erfolg

Das Dreieck gehört zu den stehenden Positionen, die Deine Fuß- und Beinmuskulatur stärken, sowie deren Gelenke. Außerdem fördert das Dreieck Deine Erdung und Standfestigkeit. Damit empfindest Du ein Gefühl mit beiden Beinen im Leben zu stehen. Wie wirkt das Dreieck (Trikonasana)? Diese Asana stärkt die Beinmuskulatur und die Fußknöchel. Ebenso öffnet sie die Hüften und stabilisiert den Rücken, wodurch sie hilft, Rückenschmerzen zu lindern. Zudem löst sie Verspannungen in der Brust, den Schultern und dem Becken. Die Öffnung des Brustraums führt zu einem größeren Atemvolumen. Wie geht das Dreieck (Trikonasana)?

Manchmal will es während einer Diät einfach nicht mehr weiter gehen, obwohl man seiner Meinung nach einfach alles tut. Aber es gibt einige Dinge, die man vergisst oder einfach nicht weiß. Deswegen haben wir heute 15 Abnehm-Tipps für Dich, die Dir vielleicht dabei helfen Deine Traumfigur zu erlangen! 1. Mehr Vollkorn essen Viele Produkte gibt es sowohl in “normaler” Variante als auch in der Vollkorn-Variante. Zum Beispiel Reis, Nudeln oder Brot. Deswegen kaufe anstatt weißem Reis und Getreide Vollkornprodukte. Vollkornprodukte haben mehr Ballaststoffe, Proteine und Vitamin B, als herkömmliche Produkte,

1 2 3 4 57 Seite 2 von 57