Wer kennt Ihn nicht: den inneren Schweinehund, der uns bei schlechtem Wetter, am Wochenende oder nach einem anstrengenden Arbeitstag Zuhause gefangen hält und uns überzeugt im Jogginganzug eher auf dem Sofa herum zu lümmeln als zum Sport zu fahren. Auch ich bin eine Kandidatin dafür, obwohl Sport zu meinem festen Freizeitausgleich gehört. Auch als Sport,- und fitnessbegeisterte Person fällt es mir phasenweise schwer mich aufzurappeln und mich sportlich zu betätigen. Der Typische Alltag schaut doch bei uns allen fast gleich aus. Wir stehen in der Woche morgens auf und machen

Wer isst sie nicht gerne, diese kleinen knuffigen süßen Muffins? Also ich könnte jeden Tag welche essen. Leider ist in diesen kleinen Snacks häufig eine große Menge Industriezucker und Weizenmehl. Von beidem bin ich kein großer Fan, also werden Muffins schon mal nicht beim Bäcker oder im Supermarkt gekauft. Gerade beim Bäcker weiß man eben häufig nicht was in den Produkten enthalten ist und dann backe ich lieber selbst. Da immer mehr Menschen versuchen auf überflüssiges (Weizen-)Mehl zu verzichten und vermehrt Alternativen für Zucker und süße Snacks suchen, habe ich

Sowohl Pilates als auch Yoga trainieren intensiv den Rücken, die Körpermitte, sorgen für Entspannung und erhöhen die Beweglichkeit. Überschneidungen sind zweifelslos vorhanden aber wie unterscheiden sich die beiden Sportarten voneinander? Wir gehen der Frage nach „Machen wir gerade eigentlich gerade Yoga oder Pilates?“ Die meisten Fitnessstudios führen sowohl Yoga als auch Pilates einheitlich unter der Kategorie Gesundheits- / Wellnesskurse durch. Die Bewegungsabläufe ähneln sich stark, halten beide jeweils fit und machen überproportional glücklich. Körper (Pilates) oder Geist (Yoga) – Welcher Typ bist du? Yoga ist eine der ältesten Formen körperlicher

Powerfrühstück für aktive Sportler – Ein gesunder Start in den Tag Aktuelle Studien zeigen vermehrt den Zusammenhang zwischen einem ausgiebigen Frühstück und einer schlanken / sportlichen Figur. Die Chance an Übergewicht zu erkranken nimmt beim Verzicht auf ein reichhaltiges und nahrhaftes Frühstück erheblich zu. Aus diesem Grund haben wir euch in unserer Blogreihe „Powerfrühstück für aktive Sportler“ eine Vielzahl an gesunden, leckeren und doch etwas ungewöhnlichen Rezepten zusammengestellt Den Start macht mein derzeitiger Favorit auf dem Frühstücktisch, ein proteinhaltiger Frühstückskuchen aus der Mikrowelle. Geschätzte 500 Kalorien, eine ausreichende Menge im

1 48 49 50 51 52 Seite 50 von 52