Mit Yoga Flow zu mehr Balance, Energie und innerer Ruhe – mit 3 Übungen

Yoga-Flow-mehr-Balance-Energie-innere-Ruhe

Du fühlst Dich nach der Arbeit gestresst, müde und energielos? Du wünschst Dir einen Ausgleich zum Alltag und ein wenig Zeit für Dich?
Damit bist Du nicht allein und ich weiß wie es ist, wenn man sich nach Ausgleich und Erholung sehnt und gar nicht recht weiß, was man tun kann.
Deshalb möchte ich Dir heute drei Übungen zeigen, wie du mit Yoga Flow neue Energie gewinnst, innere Ruhe und Balance herstellst.

Was ist Yoga Flow?

Yoga Flow lege ich Dir deshalb ans Herz, weil dieser Yoga-Stil Körper und Geist in Einklang bringt. Unser Geist folgt dabei der körperlichen Bewegung. So können wir über die körperliche Bewegung zur Entspannung finden und den Geist zur Ruhe bringen. Im Yoga Flow ganz besonders wichtig ist die Verbindung von Atmung und Bewegung. Diese Kombination lässt uns den Alltag vergessen und abschalten.

Ursprünglich wird dieser Yoga-Stil Vinyasa Yoga genannt und zeichnet sich dadurch aus, dass Körperübungen in eine bestimmte Reihenfolge gebracht werden. Die Abfolgen sind abwechslungsreich und können je nach Stimmung und Ziel angepasst werden. In den Übungskarten von Fit&Balanced kannst du z.B. die Wirkung von Körperübungen nachlesen und Deine Yoga Flow Einheiten ganz individuell gestalten.

So kann Yoga Flow ein kraftvolles Workout sein, dass Dich zum Schwitzen bringt, Deine Muskeln kräftigt und Deine Fettverbrennung ankurbelt, oder eine entspannende Session mit Dehnübungen und viel Zeit für Dich.
Yoga Flow ist jedoch immer eine aktive Meditation, eine Auszeit vom Alltag, die Synchronisierung von Atmung und Bewegung und steigert Deine Beweglichkeit, Konzentrationsfähigkeit und innere Klarheit.

Außerdem habe ich sehr gute Erfahrungen mit der Kombination aus Fitnesstrainings und Yoga Flow Einheiten gemacht, wenn das Ziel ist fit zu werden, seine Form zu straffen und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln.

Yoga Flow unterstützt z.B. auch das Training mit dem eigenen Körpergewicht in optimaler Weise, denn wir kräftigen im Yoga Flow tieferliegende Muskeln, lernen den vollen Bewegungsumfang im Training auszunutzen, fördern die Regeneration und machen das Training dadurch deutlich effektiver.

Falls du Dich fragst, ob Yoga Flow nur sportliche Menschen machen können, keineswegs! Yoga Flow passt sich an Dich an, Du fängst mit einfachen Übungen an und steigerst Dich langsam.
Auch wer aus dem Hatha Yoga kommt oder absoluter Yoga-Neuling ist, fühlt sich im Yoga Flow schnell wohl. Eine Übersicht der Yoga-Asanas gibt dabei einen Überblick und Inspiration wie Körperübungen aneinandergereiht werden können.

Also lass uns zur Praxis übergehen!

Drei Übungen für mehr Balance, Energie und innere Ruhe

Übung 1: Die Meeresrauschen-Atmung

Um ins Tun zu kommen, lade ich Dich ein, eine Atemübung zu machen. Diese wird Dich beruhigen und Stress abbauen. Wiederhole sie am besten in Deinem Tempo immer wieder, um das Muster zu festigen. So kannst Du in stressigen oder unangenehmen Momenten direkt in diese Atemübung „umschalten“ und wieder klar denken.

Diese und weitere Atemübungen zum Nachlesen und Anhören findest du übrigens auch im neuen Übungskartenset YOGA FLOW von Fit&Balanced.

Übung 2: Yoga-Körperübungen zum Entspannen und Energietanken

Die Übungen im Bild wirken ausgleichend, entspannend, aber auch energetisierend. Nimm diese nacheinander ein und lasse die Atmung ruhig fließen. Als Anfänger ist es wichtig, erst einmal ins Spüren zu kommen bevor Du zügiger von Asana zu Asana übergehst.
Perfekt wäre es, wenn Du in den Übungen die Meeresrauschen-Atmung fließen lässt.

Banner_Entspannende-und-energetisierende-Asanas

Quelle: Die Übungen sind Bestandteil des Übungskartensets YOGA FLOW von Fit&Balanced.

Übung 3: Yoga Flow Workout zum Mitmachen

Wenn du am besten über das Hören und Sehen lernst, klicke Dich in folgenden Yoga Flow zum Mitmachen. Dabei gilt „Mach einfach mit!“. Die Sicherheit kommt mit der Wiederholung.

Also erlaub Dir Entspannung und nimm dir Zeit für Dich!
So wird Dein Leben schöner, Du wirst mehr Energie bekommen und Dich wohler fühlen in Deiner Haut!
Deine Rebekka

Wer ist Rebekka?
Ich bin Rebekka und gebe Fitnesstrainings und Yoga Flow-Stunden mit Herz. Mit den Übungskarten für YOGA FLOW und BODYWEIGHT TRAINING habe ich ein einfaches System entwickelt, dass ein Yoga Flow oder Fitness-Workout jederzeit und überall ermöglicht – für Anfänger und Fortgeschrittene. Meine Vision ist es Yoga Flow und Eigengewichtstraining so einfach zu machen, dass Du fit wirst und in einem fitten und gesunden Körper, das Leben leben kannst, das Du Dir wünschst.
Auf dem Blog von #DoYourSports werde ich nun den ein oder anderen Gastbeitrag für Dich veröffentlichen. Wenn Du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest, schau gerne auf meiner Webseite vorbei: www.fit-balanced.de

DoYourSports
Verwandte Artikel

Diskussion über post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.