❤Yoga für Zuhause❤: Der Tisch (Purvottanasana)

Yoga für Zuhause: Der Tisch

Was Du wissen solltest über… den Tisch:

Der Tisch ist eine Rückbeuge und sorgt neben Elastizität für eine gute Ausrichtung der Wirbelsäule. Der Tisch ist eine Position für Einsteiger, auf ihn folgt die umgekehrte schiefe Ebene. Es stärkt Deine Rumpfmuskulatur und stabilisiert Deine Rückenmuskulatur. Der Tisch energetisiert Deinen Geist und verbreitet Ruhe und Gelassenheit.

Wie wirkt der Tisch (Purvottanasana)?

In dieser Asana wird die gesamte Vorderseite des Körpers gedehnt. Hand- und Fußgelenke werden gestärkt, während die Schultern und der Brustraum eine intensive Öffnung erfahren. Die gesamte Wirbelsäule wird durch das Anheben des Beckens stabilisiert und gestreckt.

Wie geht der Tisch?

Yoga für Zuhause: Der Tisch

  • Setze Dich mit angewinkelten Beinen auf den Boden und stütze Deine Hände etwa eine Handbreit hinter dem Po auf.
  • Deine Finger zeigen nach vorne oder nach hinten. Jedoch nicht zur Seite.
  • Gebe nun mit der Einatmung Druck in Deine Hände und Füße und hebe Dein Becken und Deine Oberschenkel vom Boden ab.
  • Deine Fußsohlen liegen dabei flach auf dem Boden auf.
  • Drücke in der Ausatmung Dein Becken und Dein Bauch noch weiter nach oben, so als ob ein unsichtbarer Faden Dich nach oben zieht.
  • Schiebe das Steißbein in Richtung Deiner Füße.
  • Lege den Kopf auf Deine Schultermuskeln ab, wenn Du keine Nackenprobleme hast.
  • Tipp für Einsteiger:

    Sei bitte vorsichtig bei Nackenproblem. Halte Deinen Kopf nur so lange im Nacken wie es angenehm für Dich ist. Wenn Du Probleme mit der Nackenmuskulatur hast, ziehe Deinen Kopf Richtung Brustbein und richte den Blick geradeaus nach vorne. Achte darauf, dass Deine Knie nicht über Deine Zehenspitzen hinwegschauen, sondern eine Linie mit den Fersen bilden.

    Weitere Anleitungen für „Yoga für Zuhause“:

    ❤Yoga für Zuhause❤: Herabschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Der Yoga Baum (Vriksasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Krieger III (Virabhadrasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: stehende Vorbeuge (Uttanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Handstand (Adho Mukha Vrikshanana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Die Kobra (Bhujangasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Die ganze sitzende Vorbeuge (pashchimottanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Herzposition (anahata asana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Das Dreieck (Trikonasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: friedvoller Krieger (shakti warior)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Der Tisch (Purvottanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Das Rad (urdhva dhanurasana)

    Zum Yoga Shop

    Artikel Stichwörter :
    Ann-Christin

    Hallo ihr Lieben, ich bin Ann-Christin, eure #DoYourSports Yogini. Ich beschäftige mich seit langem mit den verschiedensten Yogatechniken und bin auf dem Weg zur Yogalehrerin. Vorher habe ich jahrelang Kunstturnen betrieben und auch sonst probiere ich die verschiedensten Sportarten aus. Daher Freue ich mich hier meine Erfahrungen in Sachen Yoga, Fitness und Ernährung mit euch zu teilen.

    Verwandte Artikel

    Diskussion über post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.