❤Yoga für Zuhause❤: Die ganze sitzende Vorbeuge (pashchimottanasana)

Yoga Übungen für Zuhause

Was Du wissen solltest über… Die ganze sitzende Vorbeuge:

Wie der Name schon sagt – gehört die sitzende Vorbeuge zu den Vorbeugen. Vorbeugen entsprechen am ehesten der gewohnten Haltung im Alltag, da wir auch sonst leicht nach vorne gebeugt sitzen.

Wie wirkt die ganze sitzende Vorbeuge (pashchimottanasana)?

In dieser Asana werden der gesamte Rücken und insbesondere die hinteren Oberschenkelmuskeln und die Gesäßmuskeln gedehnt. Die Bauchorgane werden gekräftigt, die Verdauung wird reguliert. Die Wirbelsäule wird durch die Streckung gestärkt und das Herz wird massiert, sodass die Position gleichermaßen eine beruhigende und vitalisierende Wirkung hat. Sie fördert die Fähigkeit, sich zu entspannen und loszulassen.

Wie geht die ganze sitzende Vorbeuge?

Yoga Übungen für Zuhause

  • Setze Dich aufrecht mit gestreckten Beinen hin. Spanne die Beine mit angezogenen Fersen an und streck in der Einatmung die Arme nach oben.
  • Ziehe die Wirbelsäule durch die Krone des Kopfes lang. Das Becken bleibt aufgerichtet und der Rücken gerade.
  • Beuge Dich in der Ausatmung aus der Hüfte nach vorn und schiebe dabei das Steißbein nach hinten. Der Rücken, insbesondere der untere, bleibt so gerade wie nur möglich.
  • Greife mit den Händen die Fußaußenkanten und ziehe diese sanft nach außen während der Daumen auf das Gelenk des großen Zehs drückt.
  • Als Alternative stelle einen Block hinter Deine Füße und greife mit den Händen um den Block.
  • Lege den Oberkörper auf den Oberschenkeln ab, entspanne den Nacken und strecke den Kopf sanft zu den Beinen hin.
  • Tipp für Einsteiger:

  • Setze Dich auf ein Kissen, wenn du das Becken nicht gerade aufrichten kannst. Winckel, wenn nötig, zusätzlich die Beine an.
  • Benutze einen Gurt, wenn Du mit Deinen Händen nicht die Füße fassen kannst.
  • Lege Deinen Kopf auf einem Kissen ab, wenn Du ihn noch nicht auf den Beinen ablegen kannst.
  • Weitere Anleitungen für „Yoga für Zuhause“:

    ❤Yoga für Zuhause❤: Herabschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Der Yoga Baum (Vriksasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Krieger III (Virabhadrasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: stehende Vorbeuge (Uttanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Handstand (Adho Mukha Vrikshanana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Die Kobra (Bhujangasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Die ganze sitzende Vorbeuge (pashchimottanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Herzposition (anahata asana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Das Dreieck (Trikonasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: friedvoller Krieger (shakti warior)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Der Tisch (Purvottanasana)
    ❤Yoga für Zuhause❤: Das Rad (urdhva dhanurasana)

    Zum Yoga Shop

    Artikel Stichwörter :
    Ann-Christin

    Hallo ihr Lieben, ich bin Ann-Christin, eure #DoYourSports Yogini. Ich beschäftige mich seit langem mit den verschiedensten Yogatechniken und bin auf dem Weg zur Yogalehrerin. Vorher habe ich jahrelang Kunstturnen betrieben und auch sonst probiere ich die verschiedensten Sportarten aus. Daher Freue ich mich hier meine Erfahrungen in Sachen Yoga, Fitness und Ernährung mit euch zu teilen.

    Verwandte Artikel

    Diskussion über post

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.